1865

1865 Wie alles begann...

Der englische Apotheker James Lofthouse entwickelte Fisherman‘sFriend als Mittel gegen einen rauen Hals der Hochseefischer in Fleetwood, England. Die Lösung war eine Mischung aus Lakritze, Eukalyptus und Menthol.

Fisherman‘s Friend war ursprünglich flüssig und wurde in Fläschchen abgefüllt. Da sie auf hoher See aber oft zu Bruch gingen, verdickte er die Tinktur und machte Pastillen daraus.

1950 - 1999

1967

1967 Auf Grund der hohen Nachfrage

Durch Briefe von Urlaubern, die Blackpool und Fleetwood besuchten, erkannte die Familie Lofthouse das großer Potential von Fisherman`s Friend. Sie starteten den Verkauf an Geschäfte im Norden und Westen aus ihrem Van heraus.

1972

1972 Umzug

Da die Anfrage immer weiter steigt zieht Fisherman`s Friend in ein umgebautes Bahngebäude in Fleetwood. Die neue Verpackung in rot-schwarz spiegelt die historischen, maschinengeschriebenen Etiketten der Marke wieder.

1974

1974 Mit Volldampf voraus

Auf Anfrage eines befreundeten Importeurs wurde zum ersten Mal eine große Kiste Fisherman`s Friend zu Testzwecken nach Norwegen exportiert. Nach einem riesen Ansturm wurden aus Kisten, Container und die Bestellungen nahmen kein Ende. Auf Norwegen folgte Finnland, dann Schweden.

140312 FF Anis

1977 Deutschland, mach dich bereit

Fishermans`s Friend wird nach Deutschland exportiert und danach folgt der Verkauf in der ganzen Welt. Als erste neue Geschmacksrichtung kommt Anis auf den Markt. Die Pastillen sind den Knöpfen eines Kleides von Doreen Lofthouse, der Frau von Tony Lofthouse (Urenkel des Erfinders), nachempfunden.

140312 FF Mint Oz

1979 Zuckerfrei und immer noch dabei…

Fishermans`s Friend ist das erste Süßwarenunternehmen, dem es gelang zuckerfreie Minzpastillen herzustellen.

1983

1983 Ein royales Siegel

Auch die englische Queen liebt die starken Freunde. Sie überreichte der Firma Lofthouse einen Award für den großen Exporterfolg. Zwei weitere Awards folgten in den Jahren darauf.

2000 - 2016

2000

2000 Wachsende Stärke

Das Fabrikgelände umfasst mittlerweile eine Fläche von 60.000 Quadratmeter.

2014

2014 Weiter auf dem Vormarsch

Fisherman‘s Friend ist immer noch ein Familienunternehmen – mittlerweile in der 5. Generation. Es werden pro Jahr mehr als 5 Milliarden Pastillen produziert und weltweit verkauft. Die Familie Lofthouse lehnte bereits unzählige Übernahmeangebote ab.