Tropic Kick Key Visual 1284X739

Fisherman’s Friend verpasst Public Viewings den Tropic Kick!

Fisherman’s Friend bringt vom 16. Juni bis 13. Juli 2014 frisches Tropenfeeling auf deutsche Public Viewings – mit der neuen Sommersorte „Tropical ohne Zucker“ und dem „Tropic Kick“, einem überdimensionalen Flipper-Automaten, bei dem voller Körpereinsatz gefragt ist.

Vier Wochen, fünf Stationen und jede Menge tropische Highlights: Fisherman’s Friend macht die Fußball-Weltmeisterschaft auch in Deutschland zum exotischen Erlebnis und sorgt mit dem „Tropic Kick“-Fußball-Flipper für Action und Spaß auf fünf Fanfesten. In München, Frankenthal, Köln, Berlin und Hamburg dürfen sich die Besucher auf jede Menge Sampling-Erfrischungen freuen – und beim „Tropic Kick“ ihr ballkünstlerisches Talent unter Beweis stellen.

Tor, Schuss, Highscore!

Die spektakuläre Flipper-Installation vereint die bekannten Spielelemente eines Kneipen-Flippers mit dem Spaßfaktor des Torwandschießens. Anstatt einer Kugel wird ein Fußball in den etwa acht Meter langen, fünf Meter breiten sowie fünf Meter hohen Flipper geschossen. Anschließend sind Geschick und voller Körpereinsatz gefragt, denn der Spieler muss die Kugel möglichst in das gegnerische Tor des Flippers befördern – vorbei an beinharten Verteidigern und exotischen Hula-Tänzerinnen. Hier hilft entweder die eigene Ballkunst oder einer der beiden Flipperarme, die per Knopfdruck bedient werden. Auf keinen Fall darf der Ball ins eigene Tor gehen – denn wer den Highscore knacken will, muss auch als Keeper glänzen.

Fisherman’s Friend Tropical erfrischt den WM-Sommer

Wer den „Tropic Kick“ erfolgreich gemeistert hat, wird im Anschluss mit zahlreichen Fan-Outfits belohnt. Darüber hinaus winken Gutscheine für komplette Sportausrüstungen des Sportartikelherstellers und Fußballexperten Derbystar. „Mit dem Fußball-Flipper bieten wir allen Fanfest-Besuchern die Rock’n’Roll-Version des klassischen Torwand-Schießens“, so Michael Rizza, Marketingverantwortlicher bei Fisherman’s Friend. „Dass die Fans feiern und jubeln können, ist ja bekannt. Jetzt testen wir, wie es um deren fußballerisches Feingefühl bestellt ist – verbunden mit einem extrem hohen Fun-Faktor.“

Mehr Informationen und Bilder zur „Tropic-Kick“-Tour unter www.facebook.de/fishermansfriend.de.


« Zurück